Blue Flower

Normalerweise werden Registyeinträge mit der regedit.exe bearbeitet. Ist jetzt ein Schlüssel oder ein Wert nicht zu ändern dann kann es über den Menüpunkt Bearbeiten > Berechtigungen angepasst werden. Ist das Ändern der Berechtigung nicht möglich muss "von Außen" das Ganze angegangen werden.
Hierfür eignet sich die Boot-CD vom Lazesoft. Es kann die Lazesoft Recovery Suite Home Edition verwendet werden.
Es geht hier um den Hauptschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE.

1.) Programm herunterladen um die CD zu brennen
Die lsrshsetup.exe herunterladen, die Software installieren und starten. Den Button CD/USB Disk anklicken und im nächsten Fenster die Windows Version auswählen und dann das Brennen starten.

2.) Lazesoft Recoverry Suite starten
Von der CD booten. (Ggf. muss das BIOS auf Legacy umgestellt werden)

3.) RegistryEditor starten
Im Start-Menü > Registry Editor starten > Es werden dann alle Windows-Installationen angezeigt. Die korrekte Version markieren und mit OK auswählen.
Alle Einträge von HKEY_LOCAL_MACHINE haben einen doppelten Haupt-Schlüssel mit der Endung _TargetOS. Dieser verweist auf die Registry des Festplatten-Betriebssystems.