Blue Flower

Bei der Umstellung auf SSD Festplatten tritt dieses Problem wieder auf da diese im Vergleich zu HDD's deutlich kleiner in ihrer Kapazität sind.

Was kann getan werden. Aufräumen!

1.) Datenträgerbereinigung (cleanmgr.exe) ausführen (Einfach das Wort in das Suchfenster eintippen. Wenn es auftaucht oben anklicken und ausführen.
-> „Systemdateien bereinigen“ anklicken und wenn es dann fertig ist einfach alles markieren und mit OK die Bereinigung durchführen.

2.) Windows-Temp-Ordner leeren. %windir%\temp in Adresszeile eintippen
-> Öffnen und mit STRG-A alles markieren und mit „Shift entf“ (Großschreibung + entf) löschen. Das geht deutlich schneller da die Dateien nicht in den Papierkorb verschoben werden.

3.) CCleaner Portable entpacken und ausführen.
-> Cleaner -> Analyse -> Run Cleaner

4.) Es gibt noch einen persönlicher Temp-Ordner.
-> Explorer starten und in die Adresszeile %temp% eintippen. Dort alles löschen wie im Windows-Ordner (Muss/kann für alle Profile gemacht werden).