Blue Flower

Grundinstallation

1.) Von LibreELEC den USB-SD-Card Installer herunterladen.
2.) SD-Card an den PC/Laptop anschließen und den Installer ausführen. Wie im Bild bei LibreELEC angezeigt das Linux auf die SD-Card kopieren.
3.) Danach die SD-Card in den Raspberry Pi einstecken, USB-Tastatur und -Maus anschließen, HDMI-Kabel nicht vergessen und booten.

Diese Beschreibung ist für die Version 8 !

0.) Erststart-Dialog

-> Hostname anpassen falls gewünscht -> z.B. MusicBox und nicht LibreELEC (Danach kann Kodi via http://musicbox:8080 augerufen werden)

I.) Sprache & Tastatur-Sprache

System (Optionen) => Settings (Einstellungen) => Appearance (Darstellung) => International (Sprache & Region) ->
-> Language (Sprache) -> German auswählen (Ab jetzt ist alles in Deutsch)
-> Region -> Deutschland auswählen
-> Tastaturbelegung -> Englisch QUERTY abwählen und Deutsch QWERTZ auswählen
-> Zeitzonen-Region -> Germany
-> Zeitzone -> Europe/Berlin
Optionen (System) => LibreELEC => System -> Tastaturbelegung -> de auswählen

II.) Bildschirm

Sollte das Bild auf dem Fernseher nicht korrekt dargestellt werden kann dieser kalibiert werden
Optionen => Einstellungen (Settings) => System (Video-Hardware) ->Video kalibieren
(In mehreren Schritten wird nun der obere-linke Rand dann der unteren rechte-Rand dann ein Rechteck und zuletzt die Position des Hinweistextes eingestellt)

III.) Tastatur (Buetooth)

(Bluetooth Tastaturen haben einen kleinen Makel. Sie schalten sich recht schnell ab um Energie zu sparen. Ansprechzeit danach ~ 10 Sekunden)
Optionen => LibreELEC => Service -> Bluetooth aktivieren anklicken
Tastatur einschalten und ggf. FN-Bluetoothtaste drücken
Optionen => LibreELEC => Bluetooth -> z.B. "Blueooth 3.0 Keytboard" anklicken und Verbinden anklicken. Vermutlich muss danach an der Tastatur ein Code eingegeben werden (wird angezeigt)

IV.) Lautsprechner (Buetooth)

(Lautsprecher einschalten und Taste für Verbndung aufbauen drücken)
Optionen => LibreELEC => Bluetooth -> z.B. "Libratone Zipp" anklicken und Verbinden anklicken.
Wenn es erforglreich war steht bei Verbunden Ja
Optionen => Einstellungen => System => Audio-Ausgabe -> PULSE: Default, Bluetooth Audio (PULSEAUDIO) anklicken

V.) Netzwerk

Per Lan-Kabel
Optionen => LibreELEC => Netzwerk -> Kabelgebundene Netzwerke aktiv anklicken
Optionen => LibreELEC => Verbindungen ->Wired -> Verbinden anklicken
(Unter Bearbeiten kann, falls es kein DHCP-Server gibt, alles manuell nachgetragen werden)

Per WLAN
Optionen  => LibreELEC => Netzwerk -> Drahtlose Netzwerke aktiv anklicken
Optionen  => LibreELEC => Verbindungen -> "Eigene SSID" -> Verbinden anklicken
-> Passwort eingeben -> Fertig anklicken
Danach müsste bei Verbindungen "Eigene SSID" eine IP-Adresse vorhanden sein und ein Stern
(Unter Bearbeiten kann, falls es kein DHCP-Server gibt, alles manuell nagetragen werden)

Systemname (URL)
Optionen  => LibreELEC => System -> Systemname z.B. MusicBox (OriginalEintrag LibreELEC)
Kodi ist eigentlich unter http://libreelec zu erreichen. Durch die Anpassung ist die neue URL jetzt htto://musicbox

VI) Musik (Internet-Radio Sammlungen)

Diese können recht einfach in Kodi eingebunden werden.
Folgendes kann übersprungen werden und direkt im 2. Menü-Aufruf installiert werden
<#
Musik => Addons => Mehr
(ODER Optionen => Einstellungen => Addons => Aus Repository installieren =>  Kodi Add-on repoitory => Musik-Addons)
(SHift+R springt direkt zu Radio)
-> Radio anklicken und installieren anklicken Damach muss Aktiviert angezeigt sein
(mit weiteren gleiches Prozedere)
-> Radio Tunes
-> SomaFM
-> SHOUTcast 2
Optionen => Einstellungen => Darstellung => Skins  => Skin-Einstellungen -> Addon Verknüpfungen -> Hauptmenü Musik-Untermenü
-> Addon 1 ankicken und z.B. Radio anklicken
(Dito mit den Addon2, ...)
#>
ODER direkt
Optionen => Einstellungen => Darstellung => Skins  => Skin-Einstellungen -> Addon Verknüpfungen -> Hauptmenü Musik-Untermenü
-> Addon 1 anklicken -> Mehr anklicken -> z.B. Radio Sammlung anklicken (wird danach installiert)
(Dito mit den Addon2, ...)

VII) Musik (MP3 & Co.)

Musik liegt auf einem Windows-Rechner
Am PC / Laptop (Windows Pro -Versionen)
  Im Explorer den / die Ordner mit den Musikdaten suchen und mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften klicken.
  Im Popup-Fenster auf das Register Freigaben gehen auf Freigabe klicken. Wenn bei Personen für die Freigabe Jeder ausgewählt wird können alle eingerichteten User verwendet werden.
  Wichtig ist, dass der Unser-Name mit dem dann vom Kodi auf den Windows-Rechner zugegriffen werden soll ein Passwort hat!
  Ggf. muss die Windows-Firewall für das private Netzwerk für die erste Verbindung deaktiviert werden.

In Kodi
Optionen => Musik => Dateien => Music hinzufügen... anklicken
-> Durchsuchen anklicken
-> Windows-Netzwerk (SMB) auswählen (warten)
-> Arbeitsgruppe (meist WORKGROUP) auswählen -> PC-Name auswählen
-> Windows-Benutzer-Name und -Passwort eingeben und für diesen Pfad merken anklicken
-> Musikorder auswählen und mit OK übernehmen -> OK anklicken
-> Medien zur Bibliothek hinzufügen Ja anklicken (danach werden die Daten aktualisiert)

VIII) Videos (Internet-Radio Sammlungen & Dateien)

Videos => Addons => Mehr
Alles wird gleich durchgefüht wie in Musik. Nur eben alles mit Videos ;-)

 

IX) Airplay

Wer kein iPhone / IPad einsetzt kann dies getrost abschalten
Optionen => Einstellungen => Airplay -> AirPlay-Unterstützung aktivieren ausklicken


Arbeiten mit Kodi

System-Update

Wenn LibreELEC automatisch upgedatet werden soll
Optionen  => LibreELEC => System -> Aktualisierungen -> Automatische Aktualisierung auf auto stellen

Medien-Daten aktualisieren

Generrell Automatisch wenn sich die Media-Daten ständig ändern
Optionen  => Addons => Aus Repository installieren =>  Kodi Add-on repoitory => Programm-Addons => XMBC Library Auto update -> Installieren anklicken (Aktiviert steht danach rechts)
Bei Konfigurieren kann eingestellt werden wann und wo das Update durchgeführt werden soll

Update "von Hand"
Musik => Dateien => System -> Taste-M (Menü) Bibliothek aktualieren anklicken (Es wird die Datenbank aktualisiert)
Videos => Dito

Bibliothek  bereinigen

Optionen  => Musik => Bibliothek -> Bibliothek bereinigen... anklicken -> Dialog-Fenster  mti Ja beantworten


Fernsteuerung per App / Browser

Optionen => Einstellungen => Webserver
-> Steuerung über HTTP erlauben
-> Weboberfläche -> Mehr auswählen und Chorus anklicken (kommt den Apps am nächsten)
Wenn unter Optionen => LibreELEC => System -> Identifikation -> Systemname: "LibreELEC" steht kann direkt der Name verwendet werden.
Sonst die IP-Adresse des RaspberryPi verwenden Optionen => SystemInfo => Info -> IP-Adresse z.B. 192.168.0.34:8080
http://libreelec:8080 in Web-Browser am PC / Laptop eingeben.

Android-Smartphon
App Yatse oder  Kore, Official Remote for Kodi installieren



Kodi Tastaturbelegung

P => Play (aktives Element wird abgespielt. Kann ein Ordner, Datei, Künster, Album etc. sein)
Leerzeichen (Space) => Play /Stop (Toggle)
+ / - (Plus / Minus) => Lautstärke verändern

C => Kontextmenü (bei aktivertem Element)
i   => Informationen (bei aktivertem Element)
M => Toggle-Button Zeigt das Menü auf der linken Seite an. (Nicht auf dem Desktop)
Backspace => Eine Ebene höher, Fenster Schliesen(X)
Enter => auwählen
Pfeil-Tasten => nächsten Element in Pfeilrichtung aktivieren
ESC => Spring zum Haupmenü
SHIFT-Buchstabe -> schnelles Scrollen zu diesem Buchstaben in einer Liste

S => Shutdown (Dialogfenster zum Herunterfahren)

Alle Tastaturbefehle