Blue Flower

Die Web-Oberfläche kann nicht einfach aufgerufen werden da die default IP-Adresse des TP-Link Printserver 192.168.0.10 ist. Wenn also das eigene Netz nicht diesen Adressraum verwendet ist der Printserver nicht im Netzwerk erreichbar.

Folgende Schritte sind durchzuführen
1) Um auf die Weboberfläche des TP-Link Printservers zugreifen zu können ist es am einfachsten die IP-Adresse des LAN-Adapter am PC / Laptop auf z.B 192.168.0.2 zu setzen und per Crossover-Kabel die beiden Geräte zu koppeln. Alternativ geht es natürlich auch ohne Crossover-Kabel mit einem dazwischen geschalteten Switch.
2) Den Drucker an den USB-Port anschließen.
3) Im Webbrowser die Weboberfläche aufrufen > http://192.168.0.10
Unter Status > Register Printer sollte jetzt der Drucker angezeigt werden. (Wenn er unterstützt wird)
4.) Schaltfläche Setup > Register:
TCP/IP:  Auf DHCP umstellen bzw. die IP-Adresse des eigenen Netzwerkes verwenden > Obtain TCP/IP settings automatically (use DHCP/BOOTP) setzen.
SMB: > Shared Name: Printer [EinenVerständlichenNamenVergeben] (12 Zeichen) Dieser wird nacher im Netzwerk angezeigt.
Neustart > Save & Reset
5) Jetzt muss die LAN-Konfiguration des PC's/Laptops auf die alte/vorige Einstellung zurücksetzen und der Rechner und den Printserver ins eigene Netzwerk verbinden.
6) >Wenn DHCP ausgewählt wurde mit einem IP-Scanner z.B. Angry IP Scanner nach dem TP-Link Printserver suchen.
   > Sonst einfach die neue Adresse in den Webbrowser eintippen und die Oberfläche zum Test aufrufen.
7) Im Datei-Explorer den Netzwerkpfad zum Printserver aufrufen \\xxx.xxx.xxx.xxx. Wenn der Printserver dann angezeigt wird diesen per Doppelklick öffen und die Installationsschritte für den Drucker durchlaufen.
Fertig
Der Drucker ist jetzt unter Drucker mit der Bezeichnung tp_link_nps auf xxx.xxx.xxx.xxx aufgeführt und kann verwendete werden.