Update mit dem Microsoft Diagnose- und Reparaturwerkzeug zurücksetzen:

- Windows 10
- Windows 7, 8 und 8.1
- Windows XP und Windows Vista


 Wenn das nicht hilft folgende Befehle ausführen.
Am einfachsten eine Batch-Datei erstellen folgende Einfügen und als Administrator ausführen.

:: Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst
net stop bits
:: Windows Update Dienst
net stop wuauserv
:: Anwendungsidentität 8Application Identity)
net stop appidsvc
:: Kryptografiedienste
net stop cryptsvc
RMDIR /S /Q %windir%\SoftwareDistribution
RMDIR /S /Q %windir%\SoftwareDistribution
net start bits
net start wuauserv
net start appidsvc
net start cryptsvc

Danach sollte das Windows update wieder funktionieren. Es müssen danach aber wieder viele Updates erneut eingespielt werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.