Scharfe Kokusnusssuppe

1         Zwiebel(n)

2         Zehe/n Knoblauch

2         Hühnerbrüste

5         Möhre(n)

1         Stange/n Lauch

1         Knolle/n Ingwer, dick

1         Dose/n Kokosmilch

2         Würfel Gemüsebrühe, nach Geschmack

n. B. Zuckerschote(n) oder/und Blumenkohl

Currypulver

1         Chilischote(n), nach Geschmack

Chilipulver

Paprikapulver, edelsüß

Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel mit kleingeschnittenem Hühnerfleisch anbraten. Kleingeschnittene Möhren und Lauch kurz mitbraten, dann mit Gemüsebrühe (ca., 1 Liter) ablöschen. Kokosmilch zufügen, und dann den Ingwer in die Suppe reiben (das Knollenende schmeiße ich immer noch so mit rein). Knoblauch reinpressen, die Chilischoten nur längs teilen und reinwerfen, pfeffern. Mit Curry, Paprika und Chili nach Geschmack nachwürzen. Wenn Zuckerschoten dazukommen die erst 10 Minuten vor Schluss reinwerfen, die müssen noch knackig sein.
Ich esse zu der Suppe am liebsten Reis.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.